Die BKS beim Frohnhauser Mai: „Ihr Kuchenstand hat Tradition!“

Oberbürgermeister Thomas Kufen besuchte der Kuchenstand der BKS beim Frohnhauser Mai. Foto: Michael Gohl

Nach zweijähriger, coronabedingter Pause fand der Frohnhauser Mai wieder statt – und die BKS war natürlich mit dem beliebten Kuchenstand wieder dabei! Viele Stunden investierte das Orga-Team in die Vorbereitungen, Schülerinnen und Schüler backten fleißig Kuchen und Muffins. So kam ein großartiges, süßes Buffet zusammen, das Björn Föhse, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Frohnhausen, mit den Worten lobte: „Ihr Kuchenstand hat Tradition!“

Der Bekanntheitsgrad scheint so groß zu sein, dass selbst Oberbürgermeister Thomas Kufen den Stand der BKS besuchte. Die Erlöse kommen dem Förderverein der Schule zugute und davon wiederum profitieren viele Projekte an der BKS. Wir danken dem Vorsitz des Fördervereins Herrn Dohle für seine tatkräftige Unterstützung.

Herzlich willkommen, zukünftige Stufe fünf!

  • Die Klasse 5a des Schuljahres 2022/2023 am Schnuppertag im Mai 2022.

Am Samstag kamen die Schülerinnen und Schüler der neuen Stufe fünf zum Schnuppertag an die BKS.  Hier konnten sowohl die Kinder als auch die Eltern die Schule schonmal ein bisschen näher kennenlernen – und vor allem natürlich die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer.

Wir sagen bereits jetzt: Herzlich willkommen!

„Glück auf!“ beim Besuch der Zeche Nachtigall

„Boah, ist das dunkel“, entfährt es den Schülerinnen und Schülern, als das elektrische Licht ausgeht. Dann werden sie still. Die Klasse 9c steht bei Ihrem Besuch der Zeche Nachtigall unter Tage. Nur noch die winzige Flamme der Grubenlampe brennt, ihr Licht wird verschluckt von Gestein, Holzstreben und – Steinkohle. Viel mehr ist nicht zu sehen. „„Glück auf!“ beim Besuch der Zeche Nachtigall“ weiterlesen

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Vorlesewettbewerbs.

Kürzlich fand an unserer Schule der Schulentscheid für den Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels statt.

Die Klassensieger/innen der sechsten Klassen präsentierten interessante Textauszüge aus ihren Lieblingsbüchern: Mohamed und Dareen aus der 6a, Rauya und Youssef aus der 6b sowie Mia und Henry aus der 6c.

Allen Teilnehmer/innen des Wettbewerbs gelang es, ihre Texte überzeugend vorzutragen, sodass der Jury die Wahl sehr schwerfiel. Schulsieger/innen wurden schließlich Henry (1. Platz) und Mia (2. Platz). Henry wird unsere Schule im Februar beim Stadtentscheid vertreten.

Herzlichen Glückwunsch!

Liebe Viertklässler, kommt vorbei! Tag der offenen Tür am Samstag, 27. November (9-12.30 Uhr) (Aktualisiert am 22.11.21)

Beim Tag der offenen Tür 2019.

Die Bertha-Krupp-Realschule lädt alle Kinder ein, die zurzeit in die vierte Klasse gehen und eine weiterführende Schule suchen.

Vielleicht kennt ihr ja schon das Schulgebäude an der Kerckhoffstraße, vielleicht besucht ja schon ein Geschwisterkind die BKS: Dann wisst ihr bereits ein wenig über unsere Schule. Aber auch wenn ihr noch keinen Bezug zur BKS habt: Kommt einfach vorbei und macht euch selber einen Eindruck. Alle sind herzlich eingeladen!

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen müssen wir unseren Tag der offenen Tür etwas einschränken. Immerhin erwartet Dich dies:

  • Schülerinnen und Schüler zeigen Dir ihre Schule.
  • Die Schulband spielt.
  • Du kannst Dir die Räume anschauen.
  • Es gibt Beratung zu allen möglichen Themen, unter anderem zur Nachmittagsbetreuung und zum bilingualen Unterricht.

Wir freuen uns auf Dich! Bleib gesund!

  • Wann? Samstag, 27. November (9 bis 12.30 Uhr)
  • Wo? Kerckhoffstraße 43, 45144 Essen (Anfahrt)
  • Es ist keine Anmeldung erforderlich!
  • Es gelten die 3G-Corona-Regeln!

Solltest Du nicht vorbeikommen können, haben wir hier noch ein Faltblatt für Dich mit allen wichtigen Infos über unsere Schule.

Gruselgeschichten: The haunted House

Nächsten Sonntag ist Halloween. Als bilinguale Realschule beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler im Unterricht auch mit Festtagen und Bräuchen in den englischsprachigen Ländern. Die Klasse 9c hat sich im Englischunterricht Gruselgeschichten rund um das Thema „The haunted House“ (Das Spukhaus) ausgedacht. Lies weiter, wenn Du Dich traust … „Gruselgeschichten: The haunted House“ weiterlesen

Initiative „Hey, Alter!“ spendet überarbeitete PCs und Laptops

Für einige Schülerinnen und Schüler war es schwierig in der Corona-Zeit, am Distanzunterricht teilzunehmen. Die Displays der Smartphones, die alle haben, sind dafür einfach zu klein. Und zuhause gibt es manchmal keine PCs oder eben nicht genug für alle Schulkinder. Nun hat die Initiative „Hey, Alter!“ Geräte aus zweiter Hand an der BKS gespendet. „Initiative „Hey, Alter!“ spendet überarbeitete PCs und Laptops“ weiterlesen

Wie geht wählen? Die Bundestagswahl als Unterrichtsthema in der Stufe 7

Bei der Abstimmung.

Der Wahlpflichtkurs Sozialwissenschaften der Jahrgangsstufe 7 hat sich mit den Bundestagswahlen beschäftigt.

Wahlgrundsätze wie allgemein, unmittelbar, frei, gleich und geheim wurden ebenso behandelt wie das geltende Wahlrecht, also Erststimme und Zweitstimme. Außerdem haben die Schüler die Spitzenkandidatinnen und –kandidaten genauer angeschaut und schlussendliche ihre Wahl getroffen.

Bei einem Urnengang in der Klasse unter Beachtung der zuvor erlernten Grundsätze konnten die Schülerinnen und Schüler politische Partizipation hautnah erleben.