Rote Hände zum Gedenktag an das Schicksal von Kindersoldaten

Die Klasse 9b hat sich am „Red Hand Day“ beteiligt, dem Aktionstag der weltweiten Initiative gegen den Missbrauch von Kindern als Soldaten.

Im Rahmen des Politikunterrichts schrieben die Schülerinnen und Schüler Briefe an die Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie an Dirk Heidenblut, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis 119 (Essener Norden und Osten). Sie forderten die Politik auf, Kinder in aller Welt davor zu schützen, zu Kindersoldaten gemacht zu werden wie auch einen Stopp aller deutschen Waffenexporte.

Seit über 15 Jahren gibt es den Red Hand Day am 12. Februar, den internationalen Gedenktag an das Schicksal von Kindersoldaten. Hunderttausende rote Handabdrücke wurden schon in über 50 Ländern gesammelt und an Politiker und Verantwortliche übergeben.

Die 9b wartet nun auf Antwort.

Die besten Englisch-Vorleser der Essener Europaschulen stehen fest

Maria beim ersten Vorlese-Durchgang.

Beim englischen Vorlesewettbewerb der Essener Europaschulen hat Maria aus der 7a die Bertha-Krupp-Realschule vertreten und den zweiten Platz erreicht. „Ich war so nervös“, sagte sie nach dem Wettbewerb in der Aula der BKS. „Ich glaube, eigentlich hätte ich noch besser lesen können.“ „Die besten Englisch-Vorleser der Essener Europaschulen stehen fest“ weiterlesen

Schulsieger beim Deutsch-Vorlesewettbewerb

Kürzlich fand an unserer Schule der Schulentscheid für den Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels statt. Die Klassensieger/innen der 6. Klassen präsentierten interessante Textauszüge aus ihren Lieblingsbüchern. Allen Teilnehmer/innen des Wettbewerbs gelang es, ihre Texte überzeugend vorzutragen, sodass der Jury die Wahl sehr schwerfiel. Die Schulsieger werden unsere Schule im Februar beim Stadtentscheid in der Stadtbibliothek vertreten.

Herzlichen Glückwunsch!

Französische Schülerinnen und Schüler besuchen die BKS

Endlich! Nach langen Vorbereitungen fand an unserer Schule vom 9. bis zum 13. Dezember das erste Treffen unseres diesjährigen Frankreichaustausches statt. Beteiligt waren deutsche Schüler/innen unseres Französischkurses der Jahrgangsstufe 9 und französische Schüler/innen der Klasse 3e, die das Collège Martin Luther King in Villiers-le-Bel besuchen. „Französische Schülerinnen und Schüler besuchen die BKS“ weiterlesen

Erweiterungsbau eröffnet

Der Pavillion auf dem Schulhof.
Der Erweiterungsbau auf dem Schulhof.

Nach etwa einem halben Jahr Bauzeit ist es so weit: Das Nebengebäude auf dem Schulhof , der sogenannte „Erweiterungsbau“, ist nun in Betrieb. Der zweigeschossige Bau aus Fertigbauelementen hat vier Klassenräume sowie zwei kleinere Differenzierungsräume, in denen Schülergruppen unterrichtet werden können. Nicht wenige Schülerinnen und Schüler freuen sich auf den Unterricht in dem neuen Gebäude! „Erweiterungsbau eröffnet“ weiterlesen

Tag der offenen Tür am Samstag, 23. November, zwischen 9 und 13 Uhr

Welche weiterführende Schule ist die richtige für mich? Vielleicht die Bertha-Krupp-Realschule? Das mögen sich zurzeit viele Grundschülerinnen und Grundschüler der vierten Klasse fragen. Am Samstag, 23. November, zwischen 9 und 13 Uhr können die Kinder sich zusammen mit ihren Eltern die Bertha-Krupp-Realschule ansehen – und dabei vielleicht ein Gefühl dafür bekommen, ob die BKS die richtige Schule ist. „Tag der offenen Tür am Samstag, 23. November, zwischen 9 und 13 Uhr“ weiterlesen