Europa-Orientierung

Die Bertha-Krupp-Realschule ist Gründungsmitglied des Vereins der „Eu-ropa-Schulen in Essen e.V.“. Als eine der 13 Europa-Schulen Essens bereitet die Bertha-Krupp-Realschule ihre Schülerinnen und Schüler besonders auf das Leben in der europäischen Gesellschaft vor.

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich Kenntnisse über das Leben in anderen europäischen Ländern. Geschichtliche Entwicklungen, künstlerische und musikalische Besonderheiten, geographische Gegebenheiten und gesellschaftliche Strukturen rücken in den Mittelpunkt des Interesses. So wird die Achtung vor der Andersartigkeit geprägt und das Lebensgefühl als Europäer und damit die Bereitschaft zur Mitverantwortung und Mitgestaltung geweckt und gefördert.

Wo zeigt sich besonders die Europa-Orientierung der Bertha-Krupp-Realschule?

  • Der Vereins der „Europa-Schulen in Essen e.V.“ führt jährlich einen Vorlesewettbewerb in englischer Sprache für die Jahrgangsstufe 7 durch.
  • Die Schule steht mit Hilfe von EU-Geldern im (Schüler)-Austausch mit Partnerschulen in Spanien, Frankreich und Schweden.
  • Regelmäßig erhalten Schülerinnen und Schüler unserer Schule ein Auslandsstipendium der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung Essen für ein vierwöchiges Praktikum in Ländern der Europäischen Union.