Initiative “Hey, Alter!” spendet überarbeitete PCs und Laptops

Für einige Schülerinnen und Schüler war es schwierig in der Corona-Zeit, am Distanzunterricht teilzunehmen. Die Displays der Smartphones, die alle haben, sind dafür einfach zu klein. Und zuhause gibt es manchmal keine PCs oder eben nicht genug für alle Schulkinder. Nun hat die Initiative “Hey, Alter!” Geräte aus zweiter Hand an der BKS gespendet. „Initiative “Hey, Alter!” spendet überarbeitete PCs und Laptops“ weiterlesen

Wie geht wählen? Die Bundestagswahl als Unterrichtsthema in der Stufe 7

Bei der Abstimmung.

Der Wahlpflichtkurs Sozialwissenschaften der Jahrgangsstufe 7 hat sich mit den Bundestagswahlen beschäftigt.

Wahlgrundsätze wie allgemein, unmittelbar, frei, gleich und geheim wurden ebenso behandelt wie das geltende Wahlrecht, also Erststimme und Zweitstimme. Außerdem haben die Schüler die Spitzenkandidatinnen und –kandidaten genauer angeschaut und schlussendliche ihre Wahl getroffen.

Bei einem Urnengang in der Klasse unter Beachtung der zuvor erlernten Grundsätze konnten die Schülerinnen und Schüler politische Partizipation hautnah erleben.

Ausflug der neuen Stufe fünf in den Grugapark

Spielplatzbesuch, Schnitzeljagd, neue Freunde finden: Das alles stand beim Ausflug der neuen Stufe fünf in den Grugapark auf dem Programm. Die gesamte Stufe, samt Klassenlehrerinnen und -lehrern sowie den Sozialarbeiterinnen, machte sich morgens mit der Straßenbahn auf den Weg und erkundete dann in Kleingruppen den Grugapark.

Den Kindern zur Seite standen die Klassenpatinnen und -paten, die mit ihrer Erfahrung dabei helfen, sich an der neuen Schule zurecht zu finden. Außerdem spielte das Wetter mit, sodass alle einen wunderbaren Tag gemeinsam im Grünen verbracht haben.

Willkommen, liebe Schülerinnen und Schüler der neuen Stufe fünf!

  • Die neue Klasse 5a.

Heute hat die BKS die neuen Schülerinnen und Schüler der Stufe fünf begrüßt. Jede Klasse wurde zusammen mit Ihren Familien zeitversetzt von der Schulleitung in der Aula begrüßt. Dort führten auch Schülerinnen und Schüler der Stufe sechs und sieben ihre Choreographie der Jerusalema Dance Challenge auf. Für alle Kinder gab es vom Förderverein ein BKS-T-Shirt als Willkommensgeschenk.

Die gesamte BKS heißt die neue Stufe fünf herzlich willkommen, wünscht ganz viel Erfolg und viele neue Freunde!

BKS tanzt die Jerusalema Dance Challenge

Endlich ist es soweit: Schülerinnen und Schüler der BKS tanzen zu Jerusalema! Wochenlang hat die gesamte Stufe fünf und die Klasse 6a die Tanzschritte geübt. Das dauerte, da aufgrund des Wechselunterrichts nicht so oft Proben stattfinden konnten. Über das Ergebnis sind sich die Schülerinnen und Schüler aber einig: “Das hat superviel Spaß gemacht!”

Und nicht nur das, wie Frau Krizic-Maß, Klassenlehrerin der 6a, berichtet. Sie hat die Proben geleitet: “Die Kinder hatten ein tolles Gesprächsthema und haben teils deutlich an Selbstbewusstsein gewonnen. Da ist Gemeinschaft gewachsen!”

Schließlich trafen sich dann alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen zusammen auf dem Schulhof. Herr Pfitzner hat das Video aufgenommen und anschließend geschnitten.

Die BKS bedankt sich bei allen Akteuren fürs Mitmachen und wünscht viel Spaß beim Anschauen!

Ab kommenden Montag ohne Maske in die große Pause

Ab Montag, 21. Juni 2021, gelten die folgenden Regelungen:

  • Die Maskenpflicht entfällt im gesamten Außenbereich der Schulen, insbesondere auf Schul- und Pausenhöfen sowie auf Sportanlagen.
  • Innerhalb von Gebäuden, also in Klassen- und Kursräumen, in Sporthallen, auf Fluren und sonstigen Verkehrsflächen sowie den übrigen Schulräumen besteht die Maskenpflicht weiter.

Alle übrigen Hygienemaßnahmen (z.B. Handhygiene, Durchlüftung von Klassenräumen) gelten weiterhin. Auch die Pflicht zur Testung zweimal in der Woche bleibt bestehen.

Im Zusammenhang mit dem Wegfall der Maskenpflicht ist der Mindestabstand von 1,50 m weiterhin innerhalb von Gebäuden von Bedeutung, wenn dort wegen eines besonderen pädagogischen Bedarfs (z.B. Sport) oder beim zulässigen Verzehr von Speisen und Getränken vorübergehend keine Maske getragen werden muss.

Schulbetrieb für alle Stufen im Wechselunterricht ab Montag, 10. Mai 2021

Der Präsenzunterricht für alle Jahrgangsstufen ab dem 10. Mai an der BKS wird so aussehen:

Die Klassen sind bereits in zwei Gruppen eingeteilt:

  • Gruppe 1 kommt montags, mittwochs und freitags zum Präsenzunterricht.
  • Gruppe 2 kommt dienstags und donnerstags zum Präsenzunterricht.

Diese Präsenzunterrichtszeiten gelten für die kommende Woche (10. bis 12. Mai, Donnerstag und Freitag ist unterrichtsfrei). In der nachfolgenden Woche ist die Präsenzunterrichtszeit umgekehrt.

  • Im Distanzunterricht werden die Schülerinnen und Schüler mit Unterrichtsmaterial versorgt.
  • Der Unterricht findet laut Stundenplan statt. Das gilt auch für den Sport- und Schwimmunterricht. Der Kursunterricht (WP) findet regulär statt, Religionsunterricht (KR/ER/PP) und Förderunterricht hingegen werden im Klassenverband erteilt.
  • Die AGs finden grundsätzlich nicht statt.
  • Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände müssen alle Schülerinnen und Schüler eine medizinische Maske  (FFP2-Maske, KN 95- oder N95-Maske, OP-Maske) tragen. Zudem gelten die bekannten Hygienemaßnahmen.

Für die Jahrgangsstufen 5 und 6 wird weiterhin eine Notbetreuung eingerichtet, für die eine Anmeldung erforderlich ist. Das Anmeldeformular finden Sie hier. Wichtig: Wegen der Testpflicht müssen die Kinder der Notbetreuung pünktlich um 8 Uhr in der Schule erscheinen.

Selbsttests: Alle Schülerinnen und Schüler müssen zweimal in der Woche in der Schule einen Selbsttest durchführen oder einen offiziellen Testnachweis erbringen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Ansonsten ist eine Teilnahme am Präsenzunterricht nicht möglich. Da die Selbsttests in der ersten Unterrichtsstunde durchgeführt werden, ist es zwingend erforderlich, dass alle Schülerinnen und Schüler pünktlich erscheinen.

Schülerinnen und Schüler, die eine Testung verweigern,  haben keinen Anspruch auf ein individuelles Angebot des Distanzunterrichts.

Die Nachmittagsbetreuung findet nicht statt.

Alle weiteren Informationen erfolgen über die Klassenlehrer/innen.