Schulanmeldung vom 17. bis 19. Februar 2022 (Terminbuchung online ab 20. Januar möglich)

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

Sie möchten Ihr Kind für die neue Stufe fünf an der Bertha-Krupp-Realschule anmelden? Dann beachten Sie bitte unseren neuen Anmeldevorgang:

  1. Buchen Sie einen Anmelde-Termin online auf der Internetseite der Schule. Geben Sie bei der Buchung die persönlichen Daten des anzumeldenden Kindes ein sowie die Daten der Erziehungsberechtigten.
  2. Kommen Sie zum gebuchten Termin persönlich zur Bertha-Krupp-Realschule, um die Anmeldung zu vervollständigen.

Anmeldetermine können sie ab Donnerstag, 20. Januar um 8 Uhr (nicht früher und auch nicht telefonisch) hier buchen (bis 15. Februar 2022, 18 Uhr):

 

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Vorlesewettbewerbs.

Kürzlich fand an unserer Schule der Schulentscheid für den Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels statt.

Die Klassensieger/innen der sechsten Klassen präsentierten interessante Textauszüge aus ihren Lieblingsbüchern: Mohamed und Dareen aus der 6a, Rauya und Youssef aus der 6b sowie Mia und Henry aus der 6c.

Allen Teilnehmer/innen des Wettbewerbs gelang es, ihre Texte überzeugend vorzutragen, sodass der Jury die Wahl sehr schwerfiel. Schulsieger/innen wurden schließlich Henry (1. Platz) und Mia (2. Platz). Henry wird unsere Schule im Februar beim Stadtentscheid vertreten.

Herzlichen Glückwunsch!

Liebe Viertklässler, kommt vorbei! Tag der offenen Tür am Samstag, 27. November (9-12.30 Uhr) (Aktualisiert am 22.11.21)

Beim Tag der offenen Tür 2019.

Die Bertha-Krupp-Realschule lädt alle Kinder ein, die zurzeit in die vierte Klasse gehen und eine weiterführende Schule suchen.

Vielleicht kennt ihr ja schon das Schulgebäude an der Kerckhoffstraße, vielleicht besucht ja schon ein Geschwisterkind die BKS: Dann wisst ihr bereits ein wenig über unsere Schule. Aber auch wenn ihr noch keinen Bezug zur BKS habt: Kommt einfach vorbei und macht euch selber einen Eindruck. Alle sind herzlich eingeladen!

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen müssen wir unseren Tag der offenen Tür etwas einschränken. Immerhin erwartet Dich dies:

  • Schülerinnen und Schüler zeigen Dir ihre Schule.
  • Die Schulband spielt.
  • Du kannst Dir die Räume anschauen.
  • Es gibt Beratung zu allen möglichen Themen, unter anderem zur Nachmittagsbetreuung und zum bilingualen Unterricht.

Wir freuen uns auf Dich! Bleib gesund!

  • Wann? Samstag, 27. November (9 bis 12.30 Uhr)
  • Wo? Kerckhoffstraße 43, 45144 Essen (Anfahrt)
  • Es ist keine Anmeldung erforderlich!
  • Es gelten die 3G-Corona-Regeln!

Solltest Du nicht vorbeikommen können, haben wir hier noch ein Faltblatt für Dich mit allen wichtigen Infos über unsere Schule.

Gruselgeschichten: The haunted House

Nächsten Sonntag ist Halloween. Als bilinguale Realschule beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler im Unterricht auch mit Festtagen und Bräuchen in den englischsprachigen Ländern. Die Klasse 9c hat sich im Englischunterricht Gruselgeschichten rund um das Thema „The haunted House“ (Das Spukhaus) ausgedacht. Lies weiter, wenn Du Dich traust … „Gruselgeschichten: The haunted House“ weiterlesen

Initiative „Hey, Alter!“ spendet überarbeitete PCs und Laptops

Für einige Schülerinnen und Schüler war es schwierig in der Corona-Zeit, am Distanzunterricht teilzunehmen. Die Displays der Smartphones, die alle haben, sind dafür einfach zu klein. Und zuhause gibt es manchmal keine PCs oder eben nicht genug für alle Schulkinder. Nun hat die Initiative „Hey, Alter!“ Geräte aus zweiter Hand an der BKS gespendet. „Initiative „Hey, Alter!“ spendet überarbeitete PCs und Laptops“ weiterlesen

Wie geht wählen? Die Bundestagswahl als Unterrichtsthema in der Stufe 7

Bei der Abstimmung.

Der Wahlpflichtkurs Sozialwissenschaften der Jahrgangsstufe 7 hat sich mit den Bundestagswahlen beschäftigt.

Wahlgrundsätze wie allgemein, unmittelbar, frei, gleich und geheim wurden ebenso behandelt wie das geltende Wahlrecht, also Erststimme und Zweitstimme. Außerdem haben die Schüler die Spitzenkandidatinnen und –kandidaten genauer angeschaut und schlussendliche ihre Wahl getroffen.

Bei einem Urnengang in der Klasse unter Beachtung der zuvor erlernten Grundsätze konnten die Schülerinnen und Schüler politische Partizipation hautnah erleben.

Ausflug der neuen Stufe fünf in den Grugapark

Spielplatzbesuch, Schnitzeljagd, neue Freunde finden: Das alles stand beim Ausflug der neuen Stufe fünf in den Grugapark auf dem Programm. Die gesamte Stufe, samt Klassenlehrerinnen und -lehrern sowie den Sozialarbeiterinnen, machte sich morgens mit der Straßenbahn auf den Weg und erkundete dann in Kleingruppen den Grugapark.

Den Kindern zur Seite standen die Klassenpatinnen und -paten, die mit ihrer Erfahrung dabei helfen, sich an der neuen Schule zurecht zu finden. Außerdem spielte das Wetter mit, sodass alle einen wunderbaren Tag gemeinsam im Grünen verbracht haben.