Digitale Schnitzeljagd in der Gruga

Der Gruga-Park ist super!

Heute haben die Klassenleitungen der 5a und 5b mit ihren Schülerinnen und Schülern einen Ausflug in die Gruga gemacht. Gerade Bewegung und die frische Luft stärken das Immunsystem.

Der Weg zur Gruga ging stets bergauf, was für einige Kinder schon eine kleine Herausforderung war. Schleifen mussten gebunden werden, an Ampeln auf alle gewartet werden, und doch erreichten wir um kurz vor neun Uhr den Gruga-Eingang Orangerie.

Vorab hatten sich die Kinder die App “Biparcours” heruntergeladen. Die App dient zur Gestaltung digitaler Lernangebote und Erschließung außerschulischer Lernorte. Kurz gesagt sie macht eine digitale Schnitzeljagd möglich.

Die Schüler wurden in Kleingruppen aufgeteilt und erkundeten die Gruga auf eigene Faust. Dabei lernten sie selbstständig Fragen zu beantworten, kleinere Konflikte zu lösen, vor allem aber auch neue Freundschaften innerhalb der Klasse zu knüpfen. Das Wetter hielt sich ebenfalls den ganzen Tag über und so konnte auch der Rückweg zu Fuß bestritten werden. Insgesamt war es für die Sozialstruktur der Klassen 5a und 5b ein sehr wichtiger und auch toller Ausflugstag.