Erweiterungsbau eröffnet

Der Pavillion auf dem Schulhof.
Der Erweiterungsbau auf dem Schulhof.

Nach etwa einem halben Jahr Bauzeit ist es so weit: Das Nebengebäude auf dem Schulhof , der sogenannte “Erweiterungsbau”, ist nun in Betrieb. Der zweigeschossige Bau aus Fertigbauelementen hat vier Klassenräume sowie zwei kleinere Differenzierungsräume, in denen Schülergruppen unterrichtet werden können. Nicht wenige Schülerinnen und Schüler freuen sich auf den Unterricht in dem neuen Gebäude!

Nötig wurde der Pavillion, da viele neue Schülerinnen und Schüler an die Bertha-Krupp-Schule gekommen sind. Die fünfte und siebte Jahrgangsstufe ist seit diesem Schuljahr nicht wie die anderen Stufen dreizügig, sondern vierzügig. Der Unterrichtscontainer auf dem Parkplatz vor der Schule, in dem seit August als Übergangslösung unterrichtet wurde, ist Anfang November mit Hilfe eines Krans auf Lastwagen verfrachtet und abtransportiert worden.