BKS tanzt die Jerusalema Dance Challenge

Endlich ist es soweit: Schülerinnen und Schüler der BKS tanzen zu Jerusalema! Wochenlang hat die gesamte Stufe fünf und die Klasse 6a die Tanzschritte geübt. Das dauerte, da aufgrund des Wechselunterrichts nicht so oft Proben stattfinden konnten. Über das Ergebnis sind sich die Schülerinnen und Schüler aber einig: “Das hat superviel Spaß gemacht!”

Und nicht nur das, wie Frau Krizic-Maß, Klassenlehrerin der 6a, berichtet. Sie hat die Proben geleitet: “Die Kinder hatten ein tolles Gesprächsthema und haben teils deutlich an Selbstbewusstsein gewonnen. Da ist Gemeinschaft gewachsen!”

Schließlich trafen sich dann alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen zusammen auf dem Schulhof. Herr Pfitzner hat das Video aufgenommen und anschließend geschnitten.

Die BKS bedankt sich bei allen Akteuren fürs Mitmachen und wünscht viel Spaß beim Anschauen!