Klarstellung: Schulbesuch für Abschlussklassen ist verpflichtend

In den letzten Tagen hat es Unklarheit darüber gegeben, ob die Teilnahme der Abschlussklassen am Unterricht ab Donnerstag, 23. April, verpflichtend ist. Entgegen anderslautenden Meldungen in den Medien ist die Regelung des Schulministeriums klar: Der Schulbesuch ist verpflichtend.

Nur für Schülerinnen und Schüler mit Vorerkrankungen, deren Eltern die Schule schriftlich über eine gesundheitliche Gefährdung ihres Kindes informieren, entfällt die Teilnahme am Unterricht in der Schule.

Weitere Informationen, die unsere Schule betreffen, veröffentlichen wir auf dieser Internetseite.