Willkommen
Schulprofil
Europa an der BKS
Ereignisse 2018/19
Ereignisse 2017/18
Aus dem Schulalltag
Angebote und Aktivitäten
Nachmittagsbetreuung
Schulprogramm
Archiv
Elternhaus und Schule
Schülervertretung
Schülerzeitung online
Sponsoren
Impressum, Datenschutz


Hier werden zukünftig von den Schülern und Schülerinnen der BKS verfasste Artikel zu lesen sein



Comenius-Projekt – Austausch nach Sizilien


Als wir in Sizilien angekommen sind, wurden wir von unseren Austauschpartnern und ihren Familien fröhlich empfangen. Anschließend fuhr jeder mit „seiner “ Familie nach Hause. Meine Familie war sehr nett und ich habe mich bei ihr sofort heimisch gefühlt. Da meine Tauschmutter gut kochen konnte, habe ich mich immer besonders auf das Abendessen gefreut, weil es dann immer leckere italienische Gerichte gab.

Mit den Schülern aus Spanien und Griechenland, die auch dort zu Gast waren, habe ich mich auf Anhieb gut verstanden. Wir haben heute immer noch Kontakt.

In Sizilien haben wir sehr viel gesehen. Besonders gut gefallen haben mir die alten Städte und die Bauwerke. Leider hatten wir keine Zeit, im klaren, blauen Meer zu schwimmen. Abends war ich immer sehr müde, weil wir morgens früh aufstehen mussten und bis spätabends unterwegs waren.

Der letzte Abend war sehr schön, weil wir alle zusammen in einer Pizzeria essen waren. Dann hieß es leider Abschied nehmen.

Der Austausch hat mir so gut gefallen, dass ich sofort wieder nach Sizilien fliegen würde. Es ist eine wunderschöne Insel mit netten Einwohnern!

Durch meine Gastfamilie, die meine Familie und mich schon für den Sommer eingeladen hat, bekam ich einen sehr guten Eindruck vom Familienleben und der Kultur eines anderen Landes.





Gesangswettbewerb


Ich heiße Michelle Bendzulla und berichte vom Gesangswettbewerb der BKS.

Es war wie bei DSDS.

Am Schwarzen Brett hing ein Zettel. Dort konnten sich alle eintragen, die am Wettbewerb teilnehmen wollten.

Dann kam der große Tag: Die angemeldeten Schülerinnen und Schüler führten in der Aula etwas vor. Viele Schüler aus verschiedenen Klassen waren dabei. Die Lehrer und ein paar große Schüler waren die Jury. Alle Schüler waren sehr aufgeregt.

Meine Freundin Lea und ich haben uns auch für Wettbewerb eingetragen. Meine Mutter und meine Patentante waren auch dabei. Nach und nach waren alle Schüler dran. Dann kamen endlich wir. Ich war sehr aufgeregt und alles zitterte. Aber dann wollte ich gar nicht mehr aufhören, weil es so viel Spaß gemacht hat. Alle waren ganz begeistert und ich freue mich schon auf den nächsten Gesangswettbewerb.

Wir machen auch jedes Jahr einen Lesewettbewerb. Das macht auch viel Spaß.

Vielleicht seid auch ihr beim nächsten Mal dabei.